Sonntag, 19. September 2010

Auch bei mir ist der Herbst eingezogen...

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes, entspanntes Wochenende.
Wir hatten natürlich wieder einiges zu hämmern, streichen und sägen...Zum Glück;-)
Mir ist wieder einmal aufgefallen, wie glücklich ich mich schätzen darf jetzt hier in diesem Häuschen zu wohnen...
Mein lieber Schatz war damit beschäftigt im Wohnzimmer die alten Fliesen vor dem Kamin rauszureißen und ich habe den Samstag mit Schwerstarbeit im Garten verbracht. Schwerstarbeit deswegen, weil der Garten vollkommen verwildert ist. Zwischendrin überkam mich immer wieder Zweifel, ob ich das jemals im Leben ohne professionelle Hilfe schaffen werde - ich zeige euch absichtlich keine Bilder, sonst schickt ihr mir "Zuhause im Garten" oder "Einsatz im Grünen" oder so, falls es sowas überhaupt gibt. Naja, bin ein kleines bisschen durch den Urwald gedrungen und dabei sind mit einige Dekomaterialien in die Hand gefallen - auch praktisch, so ganz ohne dafür zu bezahlen;-)

Hier habt ihr schonmal einen kleinen Blick in den noch sehr unfertigen Flur. Aber mein altes kleines Schränkchen vom Sperrmüll und die alte Milchkanne haben ihren Platz schon gefunden...
Und die besagte Herbstdeko...

So, wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Bianca

Kommentare :

  1. Ich kann mir in ungefähr vorstellen, wie euer Garten aussieht. :) Unserer sah auch schlimm aus!
    Tolle Dekomaterialen hast du gefunden! :))
    Liebe Grüße,
    Juliane
    PS. Und danke für deine lieben Trost-Worte!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca,
    ich glaube, wenn du im Garten erst einmal alles gut runtergeschnitten hast, sieht es bestimmt nicht mehr so schlimm aus. Unser Haus stand auch über ein Jahr leer bevor wir eingezogen sind, da, sah der Garen auch recht verwildert aus. Aber es war eigentlich gar nicht sooo schlimm, es war nur alles recht hoch. Du hat aber schöne Dekomaterialien im Garten.
    Wohnt ihr eigentlich schon im Häuschen? - deine Bilder sehen schon so wohnlich aus.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hej Bianca,

    oh Du Arme. Ich kann mir vorstellen, dass es sehr aufwendig ist, einen verwilderten Garten aufzuarbeiten...Hast Du schon Vorstellungen, wie es werden soll? So einen Garten anzulegen bedarf ja auch der Planung, oder? Viel Erfolg wünsche ich Dir!!!

    Dein Schränkchen vom Sperrmüll ist ja süß! Den hätte ich auch mitgenommen!!!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen