Wolkje

"Wolkje: niederländisch für Wölkchen"

Warum Wolkje?


Die Entstehung des Blognamens ist wohl eher ungewöhnlich...und hat schon mehrere Phasen hinter sich.
Vor sechs Jahren hieß dieser Blog nämlich noch "Mein Mädchenhaus" - mit dem Umzug in unser Haus begann ich zu bloggen und damals passte dieser Name noch gut zu mir und diesem Blog.
Später nach unserer Praxisgründung vergab ich dem Blog einen neuen Namen: Passend zu unserer Ergotherapiepraxis "Lebenswert".

Nach der Geburt unserer Tochter und der Eröffnung meines Onlineshops für selbstgemachte Kinderbekleidung musste wieder ein neuer Name her. Etwas was für den Shop und für den Blog passen würde. Was kurz und knapp wäre. Bedeutsam, aber nicht zu ausgefallen.

Tja, und dann kaufte meine Schwester sich ein Pferd - aber das ist eine andere Geschichte...
Das Pferd hieß aber hieß "Wolkje" und damit hatte sich für mich die Namenssuche erledigt.

Mein Mann ist Niederländer, daher fand ich einen niederländischen Namen sofort sympathisch.
Dann die Bedeutung: Wölkchen. Keine große dunkle Regenwolke.
Nein, eine kleine Wolke, die die Sonne vielleicht mal verdunkeln mag, aber auch Schatten an heißen Tagen spendet. 
Mir gefiel "Wolkje" sehr und so kamen der Blog und der Shop zu ihrem endgültigen Namen.

Über den Blog:


Ich möchte hier einen Teil unseres Lebens zeigen - wie wir zusammen wohnen, handwerken, spielen und kochen. Wie ich dekoriere, nähe, stricke und häkele. Ich möchte Erinnerungen festhalten, uns bewußt machen, wie viel Schönes wir tagtäglich erleben dürfen. Manchmal bin ich zu sehr im "Später", im "Was wäre wenn..". Dieser Blog erdet mich oft, holt mich zurück in die Gegenwart, in das "Jetzt".
Vielleicht kann ich auch den ein oder anderen Besucher damit inspirieren... Auf jeden Fall freue ich mich über eure Kommentare, Emails oder andere Nachrichten.