Donnerstag, 26. Mai 2016

Kragenschal Susanna

Heute mache ich das erste Mal bei RUMS - Rund ums Weib mit. Zeigen will ich nämlich schon lange meinen gestrickten Kragen und Schulterwärmer.
Letzten Sommer habe ich mich mit dem Projekt begonnen - und es war leider ziemlich lange auf den Nadeln.


Es ist wie immer eine DROPS Anleitung ("Oh Susanna"). Ich fand die Bilder total verlockend und wollte genau so einen Schal. Leider gab es die "Vivaldi" eine Mischung aus Mohair, Polyamid und Schurwolle damals schon nicht mehr in der gewünschten Farbe. Die Wolle wurde aus dem Sortiment genommen. Ich konnte aber noch zwei Knäuel in altrosa ergattern.


In der Zwischenzeit bin ich sehr zufrieden mit der Farbe. Sie steht mir besser als ein helles Rosa.
Der Kragen ist total fantastisch. So sehr ich am Anfang mit der ungewohnten "Fusseligkeit" des Garnes zu kämpfen hatte und die ersten fünf Zentimeter mehrere Wochen gebraucht haben, umso mehr freue ich mich jetzt über das Endergebnis.
Im Sommer trage ich den Kragen gerne als Schulterwärmer wenn es abends kühler wird. Im Winter mit einer Brosche dicht am Hals geschlossen ist er ein super Schalersatz.


Das Muster ist wirklich wunderschön und trotz der zarten Struktur hält der Kragen wirklich, wirklich warm. Eines der wenigen Strickprojekte bisher für mich, aber ein voller Erfolg.

Verlinkt mit RUMS

1 Kommentar :

  1. Liebe Bianka,
    sehr hübsch. Die Farbe steht dir doch super.
    Ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen