Dienstag, 5. April 2016

Zu viel krank...







Mal wieder fliegt die Zeit nur so dahin. Zwischen dem letzten Blogpost und diesem liegen vor allem viele Phasen, die wir uns auch hätten sparen können.
Erst hatte uns eine Magen-Darm-Grippe fast zwei Wochen außer Gefecht gesetzt. Als Schwangere mit Kleinkind zu Hause echt kein Geschenk.
Etwa zwei Wochen hatten wir zum Erholen, Hausputz nachholen und Kraft tanken. Dann bahnte sich schleichend die nächste Krankheit an - erst getarnt als leichter grippaler Infekt führte er mich dann leider doch fünf Tage ins Krankenhaus. Kehlkopfentzündung mit Luftnot, Mandelentzündung und Fieber....die Ruhe im Krankenhaus und ein Haufen Medikamente haben ihr Bestes getan, seit vier Wochen plage ich mich aber weiter mit Husten und Schnupfen herum.
Ich hoffe das Frühlingswetter hilft bald und wir bleiben die nächsten Wochen allesamt fit und gesund um die letzten Schwangerschaftswochen genießen zu können.
Zwischendrin bin ich ein bisschen kreativ gewesen - die erste Strickjacke für den Buben ist fertig, ein Strickteddy für die Motte ist entstanden und ein Kleid für eine Kundin mit der mir eigentlich verhassten langen Knopfleiste, die dieses Mal aber wirklich geglückt ist.
Ach und Ostern war ja auch noch - natürlich gab es viel zu viel Schokolade, Kuchen und warmes Essen. Geliebt wird seitdem das neue Hammerspiel - genau das Richtige für unsere Baustellenkönigin, die durch den Schlafzimmerumbau schon ziemlich gut mit Werkzeugen umgehen kann.
Ich wünsche mir für die nächsten Wochen vor allem ein fittes Immunsystem, viel Sonne und Zeit im und für den Garten.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen