Dienstag, 1. September 2015

Grannybabydecke Teil 3






Sie ist tatsächlich fertig geworden!
Endlich konnte ich mich aufraffen und habe die Grannydecke für Mottes Bett fertiggestellt.
Einige Grannyquadrate mehr und einen Rand aus Stäbchen und einer durchbrochenen Stäbchenreihe mehr ist sie genauso wie ich sie mir gewünscht habe.
In dieser Größe ist sie keine klassische Babydecke mehr, aber umso länger kann sie nun von meiner Kleinen benutzt werden.
Der kleine Häkelteddy ist ebenfalls selbstgemacht. Mal wieder eine DROPSAnleitung, mal wieder DROPSGarn und glücklich machendes Endprodukt. Ich finde ihn total niedlich und zum Glück scheint er Motti auch gut zu gefallen.
Das schöne alte Bett hat nun auch endlich eine gute neue Matratze bekommen. Die ist aber zu schmal. Hmpff...zur Zeit geht die Notlösung mit den Kissen, die eigentlich auf die Holzablage gehören. Aber auf der ToDO-Liste steht schon eine Schaumstoffrolle die in die Ritze verschwinden soll.
Langsam nähern wir uns aber dem Traumkinderzimmer an - bis sie in drei Jahren sicher eigene Vorstellungen hat...

Verlinkt mit Creadienstag

Kommentare :

  1. schön sieht das aus ! die Farben passen super zusammen und wenn ich das richtig sehe, tauchen sie ja auch in den Kissen wieder auf

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Uta!
      Ja, gut gesehen ;) die Farben tauchen im ganzen Zimmer immer wieder auf.
      Lg Bianka

      Löschen