Dienstag, 21. Januar 2014

Neues Esszimmer

Heute kann ich stolz unser langersehntes fertiges Esszimmer zeigen...
Aus einer (wie immer) kleinen Idee wurde mal wieder eine längere Aufgabe für meinen armen Herzensmann.
Ich liebe die vertäfelten Wände, die man auf vielen skandinavischen Blogs sieht und träume schon lange von allerhand Holz in unserem Haus.
Anfangen wollten wir im Esszimmer, da hier bereits ein Jahr eine Tapete hing, die aber
nur den oberen Teil der Wand bedeckte - immerhin sollte hier ja eine halbhohe Paneelwand hin...wozu dann
doppelt so viel Tapete kaufen?
Mein Liebster konnte nach gut einem Jahr dann die provisorische Wandbekleidung nicht mehr mitansehen und startete im Herbst das Projekt "Holz im Esszimmer".
Da er aufgrund seiner Arbeit jedoch nur am Wochenende werkeln kann und die meisten Sonntage natürlich mit Besuchen oder anderen Aktivitäten gefüllt waren, zog sich das Projekt immer länger...
Vor Weihnachten war es dann aber geschafft und nun
können wir uns gar nicht sattsehen an unserem schönen neuen Esszimmer....




Wie man auf einigen Bildern sehen kann, fehlt die Vertäfelung unter dem Fenster.
Hier soll noch eine Bank gebaut werden, die vom Fenster bis zur Wand reicht und die beiden Stühle am Fenster ersetzen wird.
Die vorderen beiden Stühle werden dann ebenfalls ausgetauscht - ein schönes altes Paar wartet bereits auf seinen Einsatz...mal sehen, wann dieses Projekt abgeschlossen wird??

Ganz liebe Grüße
Bianka

Kommentare :

  1. Liebe Bianka,
    Gut Ding will Weile haben, weißte doch? :o)
    Die Wand bzw. das Esszimmer sind wunder-wunderschön geworden!!! Das Warten hat sich also mehr als gelohnt. Die Tapete ist ein Traum!
    Ganz liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    du hast es aber gemütlich, viel spaß bei Dekorieren.
    Ganz liebe Grüße aus Bayern Resi

    AntwortenLöschen