Mittwoch, 25. September 2013

Entdeckungsspaziergang

Am Wochenende waren der Herzensmann, meine Eltern und meine Schwester mit mir 
auf einem Erkundungsspaziergang in unserem Ort.

Meine Schwester lebt seit April diesen Jahres im selben Dorf
wie mein Mann und ich.
Und nun suchen auch meine Eltern hier ein Haus zur Miete -
es ist schon sehr praktisch, wenn die Familie an einem Ort wohnt...

Nun waren wir am Sonntag endlich mal am wunderschönen Schloß.
Es liegt direkt am Berg und von hier oben hat man einen fantastischen Blick auf unser
Dörfchen.


Auf dem oberen linken Bild sieht man den alten Burgturm - hier finden Trauungen statt. Wir haben uns damals dagegen entschieden - ein bisschen gruselig sind die alten Gemäuer nämlich schon....
In dem Schloß ist auch die katholische Kirche, den Eingang sieht man auf dem Bild unten rechts.










Wenn man den Berg noch ein wenig weiter hinaufkraxelt kommt man zum alten
Aussichtsturm.
Hier führt nur ein kleiner Trampelpfad hinauf, ich bin jedes Mal wieder fasziniert wenn aus dem Wald
plötzlich die alten Mauern auftauchen.
Da ich leider extreme Höhenangst habe, war ich noch nie ganz oben -
der Rest meiner Familie (samt allen drei Hunden) war aber ganz tapfer und sind die Wendeltreppe aus
Gitter hochgestiegen (würg...).





Eigentlich müssten wir viel öfter dort oben im Wald spazierengehen - zu schön ist es hier, man trifft so gut wie keine anderen Wanderer, die Hunde sind superglücklich dort und 
ich freue mich über jeden gefundenen Schatz aus der Natur
(meine Taschen waren voll mit Zweigen und Zapfen)...

Ganz liebe Grüße

Bianka

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen