Montag, 6. Februar 2012

New Hall

Da bin ich tatsächlich schon wieder...
Hat ja schonmal geklappt;-) Mal gucken, ob es mit dem regelmäßigen Bloggen weiterklappt...

Ich muss euch unbedingt mein neues fertiges Projekt zeigen:
Endlich ist der untere Flur befreit von den alten, dunklen Holztüren (so ein hübsches SiebzigerJahre Braun - bäh)
Nach vielen, vielen Stunden streichen (ein Vorstrich und drei Lackanstriche plus einmal Versiegeln - und dass bei insgesamt 5 Türen!), schmerzenden Armen und einem kleinen Übelkeitsanfall, da ich bei dieser Kälte nicht lüften wollte und leider zwei Stunden im Lackgeruch nicht so verträglich für meinen Magen waren, hatte ich es geschafft - jetzt ist es viel heller in unserem Flur!


Der schöne alte Schrank war mal wieder eine Ebayersteigerung...
ich hatte lange nach einem halbwegs bezahlbaren schönen Stück gesucht, der in der Nische vor das GästeWC passt und diesen hier hatten wir dann am zweiten Weihnachtstag aus dem tiefsten Harz abgeholt;-) Sozusagen ein verspätetes Geschenk für uns....ähh....abgesehen davon, dass der arme Herzensmann an dem Schrank insgesamt zehn Stunden mit dem Bandschleifer arbeiten musste....

Einen schönen Montagabend!
Ganz liebe Grüße

Kommentare :

  1. Schmunzel :-))) Aber so hat der Herzensmann eine ganz innige Beziehung zum Schrank. Und du zu deinen Türen. Neue Liebe ???

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!!!

    hahaha... sowas fällt mir meistens auch immer ein im Winter zu machen! Streichen, schleifen, etc... alles was man im Sommer sooo gut machen könnte.... neeeeiiiin, es muss SOFORT sein! Hihihihi... typisch Frau ;-)

    Schaut aber super aus! Hat sich gelohnt!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen