Mittwoch, 8. Februar 2012

afwasborstel

Hallo ihr Lieben!

Yeah - wieder ein Post;-)
Ich bin richtig gut, nicht wahr? ;-)

Also, ich bemühe mich so nach und nach immer weniger Plastik im Mädchenhaus zu haben - es ist ja nicht wirklich hübsch anzusehen und passt so gar nicht zu schönen alten Gegenständen und Möbeln.
Etwas, dass ich schon seit einer Weile gesucht hatte, aber mir leider nie vor die Nase lief, habe ich vor einigen Wochen zum Glück in Holland gefunden:
Spülbürsten aus Holz!
Endlich liegen in unserer Küche nicht mehr die Plastedinger rum, sondern diese Schmückstücke.....


Mehr kann ich euch leider zur Zeit nicht von der Küche zeigen....
Es existieren immer noch die blauen Arbeitsflächen (bäh) und vor dem Sommer werden wir nicht dazukommen neue Holzarbeitsflächen und ein weißes Keramikspülbecken einzubauen - sobald die Küche in neuem Glanz erstrahlt, zeige ich sie euch natürlich!

Ganz liebe Grüße

Kommentare :

  1. Ohhh liebe Bianka da freu ich mich sehr auf Bilder.. ich liebe Küchenbilder :o)
    ich drück dich und wünsch dir ne tolle Woche..
    gggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianka,
    es geht doch nix über die gute alte Spülbürste aus Holz
    Herzlichst
    maria

    AntwortenLöschen
  3. Griaß Di Bianka,

    also i sig scho Du bist richtig motiviert.... schee!!!!
    An Deiner Spülbürste sigt ma, dass ma se manchmal ah an kloane Sachen freun konn... find i super!
    I wünsch Dir einen ganz wunderbaren Tag...
    Machs guad
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bianka,
    Plastik finde ich auch nicht so schön. Ich bemühe mich auch, einiges auszutauschen.
    Ich bin gespannt, was Du noch so ändern wirst!!!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Bianca,
    ich habe auch noch etwas Plastik im Haus. Das sind noch Überbleibsel aus den Tagen als die Kinder klein waren. Ich werde aber jetzt auch so langsam umstellen.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca,

    ich liebe diese Spülbürsten, die haben so was nostalgisches. Ich bin schon gespannt, wie Deine Küche nach der Umgestaltung aussieht.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen