Mittwoch, 20. Juli 2011

Wohnzimmer

Heute zeige ich euch einmal unser Wohnzimmer im Ist-Zustand...
(Die Chefvisite war übrigens total gut - habe ganz fest und sicher gesprochen und meine Therapie begründet - wow;-)
Es ist immer noch so einiges an Kleinkram hier zu tun, aber wir fühlen uns schon jetzt *PUDELwohl*




Noch gefällt mir die Anordnung der Möbel nicht hundertprozent (die ganzen Regal an einer Wand z.B.) und das Fenster muss ebenfalls (wie HIER die Tür und das Küchenfenster) geweißt werden .....



Die rote Tür im Ikea-Regal muss weg, der Hocker soll einen anderen (nicht roten) Überzug bekommen und mit dem Ofen freunde ich mich auch immer noch nicht an (dieses Blau!) -

ABER: Die Fliesen unter dem Ofen sind neu, die Steine an der Wand ebenfalls und so nach und nach wird sich auch das andere richten ...
Hier mal ein paar VorherBilder:




Ganz liebe Grüße
Eure Bianka

Kommentare :

  1. Hallo Bianka!
    Glaub mir du bist in 10 Jahren noch nicht fertig... (so kommts mir immer vor). Aber die Wohnung verändert sich im Laufe der Zeit und wird immer gemütlicher und wirst immer zufriedener mit der Anordnung.... glaub mir... bei uns war das auch so...
    Ich finds gemütlich... könnt mir gerade auf die Couch bei euch flätzen... ;-)


    GRuß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, so wie der lieben Nicole gehts mir auch. Aber so ist das halt. Der Mensch verändert sich, Geschmäcker verändern sich...
    Deine Sofa-Ecke finde ich superschön, auch mit dem süßen Beistelltischchen!!!
    Hast du mal versucht die Regale beide nach außen zu stellen und die Kommoden nebeneinander??? Das nimmt vielleicht die "Unruhe".
    Hmm, ja und bei dem Regal mit der roten Tür kann ich dich auch gut verstehen. Wir hatten früher auch unser Heftkram im Wohnzimmer, aber das hab ich nach dem Umzug in den oberen Flur verbannt! :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bianka,
    es freut mich für dich das heute alles geklappt hat, ich hab dir ja gesagt alles wird gut ;-).
    Es sieht gemütlich bei dir daheim aus, den Kamin hast du bestimmt heute schon angeworfen, oder?
    Mich gelustet es seit Stunden schon nach Glühwein und die dicken Wollsocken hab ich auch schon rausgekramt, ja so sieht mein Sommerurlaub aus ;-).
    Alles Liebe für dich, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bianka,
    schön ist es geworden euer Wohnzimmer, deine wunderbare großzügige Couchecke lädt zum Plaudern ein.
    Nun muss ich aber mal nachfragen, ist das euer Haus oder eine Mietwohnung?
    Wir haben hier in unserer Wohnung auch dunkle Fensterrahemn, aber dürfen aus optischen Gründen keine andere Farbe streichen. Es nur von innen zu streichen sieht ja auch nicht gerade prickelnd aus, da beim Öffnen das Dunkle ja immer sichtbar bleibt.
    Bei den Regalen würde ich die Kommode mal links an die Wand stellen um ein wenig Platz an der langen Wand zu bekommen.
    Noch eine Frage warum gefällst Du dir nicht?? Habe das hier gerade gelesen... dein Bild oben in deiner Sidebar gefällt mir sehr, da Du sehr natürlich rüberkommst und Du Jemand wärst den ich gerne mal persönlich kennenlernen würde :)))
    Hab noch einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianka,
    na da hat sich aber was getan;-) Sehr gemütlich sieht dein Sitzbereich aus. Gräme dich nicht, manche Projekte müssen einfach wachsen und brauchen Zeit.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen